Der Tatami Art Dojo e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel die Kampfkünste zu leben und zu lehren. Es wird an den traditionellen geistigen Werten des Budo (Ehrlichkeit, Charakter, Etikette, Ausdauer und Selbstbeherrschung) festgehalten ohne, dass dabei das kämpferische Training durch Grenzen eingeengt wird.

Unser Verein steht für die Begeisterung und Faszination am Kampfsport auf höchstem Niveau. Ursprünglich in der Südstadt Hannovers beheimatet, bieten wir seit März 2017 am Kothöferdamm (List) auf über 180 Quadratmetern optimale Trainingsmöglichkeiten für jedes Alter. Im Tatami Art Dojo können unsere Mitglieder eine Vielzahl an Sportarten trainieren: Kickboxen, BoxenThaiboxen, Selbstverteidigung u.v.m.. Die fachlich fundierte Kompetenz unserer Trainer soll jungen Menschen und Familien die Möglichkeit eröffnen eigenes Handeln zu reflektieren und professionell soziale Fähigkeiten zu stärken. Dabei steht die Förderung der individuellen Persönlichkeit stets im Vordergrund.

Das besonders an Tatami ist unser Konzept, welches jedem Einzelnen ermöglicht, das richtige Angebot bei uns für sich zu finden. Professionell geschulte Trainer bieten qualitativ hochwertigen Sport in den verschiedenen Sparten an. Wichtig ist zu sagen, dass jeder, ohne kämpfen zu müssen den Sport ausüben kann.

Manfred Boyd-Carta

1. Vorsitzender und Cheftrainer Tatami Art Dojo e.V.